U 20 zieht souverän in Bezirksendrunde ein

13.12.2016 Home, Jugend

anna-meyerink

Die U 20-Volleyballerinnen des SC Union Emlichheim haben souverän das Ticket für die Endrunde der Bezirksmeisterschaft gelöst. In Bad Laer setzte sich das Team von Trainer Erik Heerkes, der auf Dana Lichtendonk und Zoe Konjer verzichten musste, im Finale gegen den Gastgeber SV Bad Laer mit 25:15 und 25:13 durch. Dabei gerieten die Emlichheimerinnen nie in Gefahr und gaben im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab. In der Vorrunde wurden Alemannia Salzbergen und der TV Cloppenburg ebenso in zwei Sätzen geschlagen wie der MTV Lingen II im Halbfinale. Auch im Finale gegen den SV Bad Laer ließ der SCU beim 25:15 und 25:13 nichts anbrennen. Zwar geriet die U 20 zu Beginn des zweiten Satzes schnell mit 0:5 in Rückstand, danach fing sich das SCU-Team aber schnell wieder. Bei den Emlichheimerinnen zeigte Anna Meyerink als Libera eine starke Leistung. Aber auch im Angriff war der SCU bei seinem Vorrundenturnier eine Klasse für sich. Mit Ina Gosen im Diagonalangriff und Jana Oudehinkel im Außenangriff kamen zwei Zweitligaspielerinnen dabei auch auf anderen Positionen zum Einsatz als in der Liga. Die meisten Punkte für den SCU sammelte im Verlauf des Turniers machte Julia Koenders.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved