U 16 löst als Erster das Ticket für die Bezirksmeisterschaft

13.11.2019 Home, Jugend

An Sonntag fanden die Qualifikationsturniere zur Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U16 statt. Der SCU musste beim Turnier in Lathen seine Leistung unter Beweiß stellen. In der Vorrunde trafen die Emlichheimerinnen auf den VfL Bad Iburg und die TG Wiesmoor. In beiden Spielen konnte der SCU überzeugen und gewann beide Spiele klar mit 2:0 (25:5, 25:7) und 2:0 (25:7, 25:6). Beide Gegner hatten den sehr guten Aufschlägen nicht viel entgegenzusetzen. Im Halbfinale, und somit dem Spiel zur Qualifikation, musste der SCU nun gegen den BW Lohne ran. Diese waren in der Vorrunde in der anderen Gruppe Zweiter geworden. Auch das Halbfinalspiel endete sehr eindeutig mit 2:0 (25:7, 25:9) für Emlichheim. „Schön ist, dass in allen drei Spielen, alle Spielerinnen ihre Einsatzzeiten bekommen haben“, betont Trainer Mirko Reich.

Somit war die Qualifikation bereits eingetütet, aber nun stand noch das Finale gegen den SV Raspo Lathen auf dem Programm. Hier war von Anfang an klar, dass dieses Spiel nicht vergleichbar mit den bisherigen Spielen des Tages sein würde. Das stellte Raspo Lathen auch schnell klar, der den SCU im ersten Satz überrummpelte und den Satz mit 21:25 für sich entscheiden konnte. “Viele Unaufmerksamkeiten in der Annahme und Abwehr, und viele Aufschlagfehler führten zu diesem Satzverlust. Raspo hat das sehr gut gespielt und konnte seine Stärken in diesem Satz gut ausspielen“, sagte Mirko Reich nach dem Spiel. Im zweiten Satz spielte der SCU von Anfang an viel abgeklärter und Konnte durch sehr gut Aufschlagserien und verbesserte Aufmerksamkeit in Annahme und Abwehr das Spiel schnell auf ihre Seite ziehen. Durch gute Blockarbeit führte man schnell mit 6 Punkten und schaffte es noch, den Vorsprung auszubauen. Der Satz endete mit 25:15. Somit musste die Enscheidung im Tie-Break fallen. Auch hier ging man schnell in Führung und ließ sich den Vorsprung auch nicht mehr nehmen. Lathen schaffte es zwar immer wieder bis auf zwei Punkte ranzukommen, aber die Emlichheimerinnen hatten immer eine gute Antwort parat. Der Satz endete mit 15:11. Somit stand der Turniersieg für den SCU fest!

Bei den Bezirksmeisterschaften werden folgende Mannschaften dabei sein: SCU Emlichheim, Raspo Lathen, SV Union Lohne, SC Spelle-Venhaus, FC 47 Leschede, TV Schledehausen.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved