U 13 erreicht bei Bezirksmeisterschaft Platz drei

12.01.2016 Home, Jugend

Die U 13 des SCU: (stehend von links) Svenja Reinink, Celina Smit, Nina Herrmann; (knieend) Kiara Wolken,  Katharina Borghorst.

Am Wochenende ging die erste Mannschaft der U13 bei der zweiten Runde der Bezirksmeisterschaften in Bad Laer an den Start – und belegte dabei einen guten dritten Platz. Beim Turnier traf das SCU-Team in der Vorrunde als Erstes auf den SC Halen. Das spannenden Duell gewannen die jungen Emlichheimerinnen. Das zweite Spiel gegen Raspo Lathen ging allerdings verloren. So waren wir Gruppenzweiter und spielten in der Überkreuzrunde gegen den SV Bad Laer, der das Halbfinale für sich entschied. Das SCU -Team spielte so um Platz 3 gegen den FC Leschede und behielt hier klar die Oberhand. Für die Landesmeisterschaft qualifizierten sich allerdings nur die ersten beiden Teams. So verpassten die Emlichheimerinnen die Titelkämpfe nur hauchdünn. Insgesamt zeigten alle sechs Mannschaften des Turniers ein hohes Leistungsniveau.

Endstand:

1. Raspo Lathen

2. Bad Laer

3. SC Union Emlichheim

4. FC Leschede

5. SC Halen

6. SV Salzbergen

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved