U 12-Kreismeisterschaft: SCU-Teams mit starken Leistungen

17.10.2018 Home, Jugend

181015 SCU U 12

Chiara Kriwat, Jenna Höllmann, Helen Oudehinkel und Nele van Münster konnten sich über den zweiten Platz bei der U 12-Kreismeisterschaft freuen.

Die U 12 des SCU hat bei der Volleyball-Kreismeisterschaft den zweiten Platz belegt und damit ebenso die Qualifikation für die nächste Runde auf Bezirksebene geschafft, wie die zweite Emlichheimer U 12-Mannschaft, die den Sprung auf Platz vier schaffte.

In der Gruppenphase feierte der SCU I zwei klare 2:0-Siege gegen den SV Wietmarschen I und Union Lohne II. Damit zog das Team von Mirella Götz und Marion Honekamp als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Dort kam es zu einem Aufeinandertreffen mit der eigenen zweiten Mannschaft. Denn das Team von Anja Hesselink hatte als Gruppenzweiter ebenfalls den Halbfinaleinzug perfekt gemacht. Nach einer 0:2-Niederlage gegen Union Lohne trennte sich der SCU II 1:1-Unentschieden von Union Lohne III und siegte mit 2:0 gegen den SV Wietmarschen II. Im Halbfinale zeigten beide Emlichheimer Teams eine gute Leistung, am Ende hatte die erste Mannschaft mit 2:0 Sätzen die Nase vorn.

Im Endspiel lieferten sich die Emlichheimerinnen dann ein heißes Duell mit Union Lohne I, das am Ende knapp mit 20:25 und 23:25 verloren ging. Im Spiel um Platz drei bekam es die zweite Mannschaft mit Lohne II zu tun. Der erste Satz ging mit 25:19 an die Emlichheimerinnen, die Gastgeberinnen sicherten sich anschließend aber die nächsten beiden Sätze mit 25:17 und 15:9.

Da sich die ersten vier Mannschaften für die erste Runde der Bezirksmeisterschaft qualifizieren, sind beide SCU-Team weiter im Rennen.

SCU I: Chiara Kriwat, Jenna Höllmann, Helen Oudehinkel und Nele van Münster

SCU II: Marie Witthaar, Lotta Weiden, Marianna Storm, Emilia Winkelmann, Joan Njman, Katja Grunitschew, Lina Klümper

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved