U 12-Kreismeisterschaft: SCU-Teams holen die Plätze drei und vier

05.10.2017 Home, Jugend

171005 U 12

Die beiden U 12-Teams des SCU (stehend von links): Brit Harland, Noah Götz, Lina Honekmap, Chiara Kriwat, Neele Reinink; (kniend) Helen Oudehinkel, Marie Withaar, Lina Klümper, Katja Grunitschew, Joan Nyman, Lotta Weiden; (liegend) Nele van Münster und Maja Küpers.

Die jüngsten Volleyballerinnen des SCU sind bei der U 12-Kreismeisterschaft in Lohne an den Start gegangen. Dabei zeigten beide Emlichheimer Mannschaften starke Leistungen – und trafen im Spiel um Platz drei im letzten Duell auch direkt aufeinander. Die erste Mannschaft des SCU hatte dabei in zwei Sätzen die Nase vorn. Mit dem dritten Platz qualifizierten sich die jungen Emlichheimerinnen für die erste Runde der Bezirksmeisterschaft. Zufrieden mit den gezeigten Leistungen konnte aber auch die zweite Mannschaft des SCU sein. Denn für viele Mädchen war es die erste Teilnahme an einer Meisterschaft überhaupt.

Insgesamt waren bei der Kreismeisterschaften neun Mannschaften des SV Union Lohne, SV Wietmarschen und SCU Emlichheim dabei. Der SCU I, der von Marion Honekamp und Mirella Götz trainiert wird, hatte mit 4:0 Punkten in seiner Vorrundengruppe die Nase vorn und belegte in der Zwischenrunde hinter Union Lohne I den zweiten Platz. Der SCU II mit Trainerin Heike Hübert-van Münster erreichte als Gruppenzweiter (2:2) ebenfalls die Zwischenrunde und belegte dort hinter dem SV Wietmarschen I Rang zwei. So kam es im Spiel um Platz drei zum direkten Aufeinandertreffen. Den Kreismeistertitel sicherte sich die U 12 des SV Wietmarschen I mit einem 2:0-Sieg gegen Lohne I.

171005 Kreismeisterschaften U12 2017 SCU I

Den dritten Platz sicherte sich der SCU I mit (von links): Noah Götz, Nele van Münster, Brit Harland, Chiara Kriwat, Lina Honekamp, Neele Reinink.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved