Teamvorstellung #3: Pia Timmer

24.08.2017 2. Bundesliga, Home

Wie hast Du die volleyballfreie Zeit verbracht?

Ich war zusammen mit Freundinnen im Urlaub in Italien. In Tarquinia war es total schön. Wir haben viel in der Sonne gelegen, waren segeln, haben Stand-Up-Paddling geübt und Beachvolleyball gespielt. Zu Hause haben wir einen Welpen dazu bekommen. Der heißt Frodo.

Wie war es, mal einen Sommer ohne Lehrgänge mit der Jugendnationalmannschaft zu haben?

Ein Sommer ohne Lehrgang war mal ganz angenehm und für mich nach meinen Verletzungen auch notwendig. Obwohl man doch immer Lust auf´n Ball hat.

Konntest Du deine Verletzungen ganz auskurieren?

Ja, das konnte ich. Und ich habe viel Fitness- und Krafttraining gemacht, damit ich in der kommenden Saison hoffentlich verletzungsfrei bleibe.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved