Teamvorstellung #13: Zoe Konjer

30.09.2017 2. Bundesliga, Home

Zoe Konjer kl

Wie hast Du im Sommer die spielfreie Zeit in der 2. Bundesliga genutzt?

Im Sommer war ich viel unterwegs, in Köln und im Urlaub in Italien. Da hatten wir auch unseren eigenen Volleyball dabei und ich habe zusammen mit Pia am Strand Beachvolleyball gespielt. Mit meiner Familie war ich in Brandenburg an der Mecklenburger Seenplatte.

Wie lief die Vorbereitung auf die neue Saison?

Die Vorbereitung lief echt gut, alle waren voll motiviert dabei. Wir haben wirklich ein cooles Team. Da merkt man einfach, dass es gut funktioniert.

Wie klappt es im Zuspiel mit der Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen?

Letztes Jahr habe ich mich mit Jola total gut verstanden und ich konnte mir viele Dinge abschauen. Der Abschied von ihr im Sommer ist mir wirklich schwer gefallen. Mit Inga habe ich mich aber auch sofort gut verstanden. Auch von ihr kann ich viel Neues lernen.

Was ist für Dich das Besondere an den Heimspielen in Emlichheim?

Die Kulisse in der Halle mit Fans, Freunden und Familie ist einfach toll. So machen die Heimspiele viel Spaß. Wir haben uns auch fest vorgenommen, das erste Heimspiel zu gewinnen. Damit das klappt, müssen wir aber alles geben.

Zoe Konjer kl

 

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved