SCU-Zweite startet in Ostbevern ins neue Volleyballjahr

Dana Volkers 01

Für die zweite Mannschaft des SCU beginnt das neue Volleyball-Jahr in der Dritten Liga direkt mit einem dicken Brocken. Am Sonntag (16 Uhr) ist Trainerin Claudia Volkers mit ihrem Team beim BSV Ostbevern zu Gast. Die Münsterländerinnen gehören zu den drei Topteams der Liga und wussten in der Hinrunde mit starken Leistungen zu überzeugen. Auch beim 3:0-Erfolg in Emlichheim trat die Mannschaft von Trainer Dominik Münch als kompakte Einheit auf. Das zeigte sich auch daran, dass die ehemalige Nationalspielerin Wiebke Silge im Hinspiel in der Vechtetalhalle nicht einmal die überragende Spielerin auf dem Feld war. „Ostbevern hat eine starke Mannschaft und steht zu Recht dort oben“, betont Volkers deshalb. Neun Siege haben die Gastgeberinnen in den elf Partien der Hinrunde eingefahren. Das ist für die Emlichheimer Verantwortliche allerdings kein Grund, die Flinte vorzeitig ins Korn zu werfen. Denn in ihrer ersten Halbserie in der Dritten Liga haben sich auch die Emlichheimerinnen kontinuierlich gesteigert und zum Schluss fleißig Punkte gesammelt. In vier der letzten fünf Spielen vor der Weihnachtspause verließ das SCU-Team als Sieger das Feld. Zuletzt standen drei Siege in Serie zu Buche, mit denen die Emlichheimerinnen ihr Punktekonto auf 15 Zähler steigerten und auf den siebten Tabellenplatz kletterten. „Wir haben gezeigt, dass wir in der Liga mithalten können“, sagt Volkers, die mit ihrer Mannschaft nach dem 3:0-Auswärtserfolg beim Detmolder TV Mitte Dezember nur eine einwöchige Trainingspause eingelegt hat. In der Weihnachts- und Silvesterwoche trainierten die Niedergrafschafterinnen nahtlos durch. „Da konnten wir viel machen, weil auch unsere Studentinnen mit dabei waren“, berichtet die SCU-Trainerin, die den Schwung aus der Hinrunde morgen auch mit nach Ostbevern nehmen möchte. „Es wird nicht einfach. Wenn wir viel Druck von der Aufschlaglinie machen, können wir aber auch dort einen oder mehrere Punkte mitnehmen“, ist Volkers überzeugt.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved