SCU IV startet mit ausgeglichener Bilanz

26.10.2017 Home

SCU IV Landesliga

Wegen mehrerer Spielverlegungen ist die vierte Mannschaft des SCU erst am letzten Wochenende in die neue Saison gestartet. Zum Auftakt stand für das Team ein Doppelspieltag in der Vechtetalhalle auf dem Programm. Bei ihrer Premiere in der Landesliga feierte die junge SCU-Mannschaft gegen den MTV Aurich einen glatten 3:0-Erfolg. In allen drei Sätzen konnten sich die Emlichheimerinnen entscheidend absetzen und fuhren mit einem 25:20, 25:18 und 25:19 die ersten drei Punkte in der neuen Liga ein.

Anschließend bekam es die Mannschaft von Trainer Michael Lehmann aber mit einem sehr starken Gegner zu tun. Die Mannschaft von Raspo Lathen, die zu den Anwärtern auf die Meisterschaft zählt, unterstrich ihre Ambitionen auch in Emlichheim mit einem 3:0 (25:14, 25:21, 25:16)-Sieg.

An den beiden kommenden Wochenenden hat die vierte Mannschaft erneut spielfrei. Dann folgt am 11. November der nächste Heimspieltag.

 

 

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved