SCU II: Mit Unterstützung zum Punktgewinn

Die zweite Mannschaft hat heute dem Drittliga-Tabellenführer einen Punkt abgeknöpft. Nach spannendem Spielverlauf hatte der BSV Ostbevern erst im Tiebreak die Nase vorn. Unterstützung bekamen Claudia Volkers und ihr Team dabei auch von einer ehemaligen Nationalspielerin aus Emlichheim: Andrea Büring (Berg) drückte dem SCU zusammen mit Axel Büring und Töchterchen Hanna Antonia auf der Tribüne der Beverhalle die Daumen.

Beim 16:25, 25:21, 18:25, 25:23 und 10:15 zeigten die Emlichheimerinnen eine starke Leistung und verdienten sich so den Punktgewinn. Während der Partie steckte das SCU-Team zweimal einen Satzrückstand weg und startete sogar mit einer 4:0-Führung in den Tiebreak. Anschließend übernahmen aber wieder die Gastgeberinnen die Initiative und verteidigten mit dem 15:10 die Tabellenführung. „Das war eine super Mannschaftsleistung“, war Volkers nach dem Spiel auch mit der knappen Niederlage und dem Punktgewinn zufrieden.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved