SCU geht mit Siegesserie in die Weihnachtspause

16.12.2018 2. Bundesliga, Home

181215 SCU in Dingden

Der SCU Emlichheim hat seine Erfolgsserie in der 2. Volleyball-Bundesliga auch im letzten Spiel des Jahres fortgesetzt. Zum Abschluss der Hinrunde fuhren die Emlichheimerinnen bei BW Dingden einen glatten 3:0 (25:17, 25:23, 25:21)-Sieg ein und kletterten auf den fünften Tabellenplatz. Damit bereitete das Team um Spielführerin Pia Timmer auch ihrem Trainer ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Denn der Zweitliga-Spielplan hatte Pascall Reiß mit seinen Team zum Jahresausklang an seine alte Wirkungsstätte geführt. Der SCU-Coach war in den vergangenen Jahren maßgeblich am Aufschwung des „Dingdener Volleyballdorfs“ beteiligt gewesen. Am Samstagabend feierte er ein rundum erfreuliches Wiedersehen.

Beim verdienten Erfolg profitierte der Emlichheimer Verantwortliche auch von seinem ausgeglichen besetzten und nervenstarken Kader. Mit Zoe Konjer im Zuspiel legten die Emlichheimerinnen flott los. Die Gäste erspielten sich ein 6:1, das sie schnell weiter ausbauten. Im zweiten Satz erwischten dagegen die Gastgeberinnen den deutlich besseren Start. Bei einem 4:11-Rückstand nahm Reiß einen Doppelwechsel vor und brachte Danique Aardema und Lisanne Masselink. Die Umstellung fruchtete. „Sie haben gleich neuen Schwung gebracht“, freute sich Reiß. In der Schlussphase des Satzes kamen dann Zoe Konjer und Manon Doornenbal zurück und brachten den Satz zusammen mit ihren Teamkameradinnen in einer heißen Schlussphase mit 25:23 unter Dach und Fach. Im dritten Durchgang gerieten die Emlichheimerinnen zwischenzeitlich ebenfalls in Rückstand (9:12). Das SCU-Team behielt aber die Nerven. Ein Doppelwechsel Mitte des Satzes war erneut von Erfolg gekrönt und nach rund 80 Minuten war der Sieg unter Dach und Fach.

Über die Auszeichnung als wertvollste Spielerin auf Emlichheimer Seite konnte sich Diagonalangreiferin Manon Doornenbal freuen. Von seinen ehemaligen Schützlingen wählte Pascall Reiß Andrea Harbing als MVP aus. Mit dem Sieg gehen die Emlichheimerinnen in die verdiente Weihnachtspause. Denn mit acht Siegen in zwölf Partien steht nach dem ersten Halbjahr eine starke Bilanz zu Buche.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved