SCU empfängt Talente aus Schwerin

29.09.2018 2. Bundesliga, Home

Sep 30 Schwerin PosterNach dem guten Saisonstart mit zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen wollen die Volleyballerinnen des SCU Emlichheim auch an diesem Wochenende in der Erfolgsspur bleiben. Am Sonntag ist der VC Olympia Schwerin in der Vechtetalhalle (16 Uhr) zu Gast. Die Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern warten in der jungen Saison noch auf das erste Erfolgserlebnis. Nach einem 0:3 gegen die Sportfreunde Aligse holten die Schwerinerinnen am zweiten Spieltag bei eniem 1:3 gegen Köln aber einen Satzgewinn gegen den amtierenden Meister von der Deutschen Sporthochschule. An diesem Wochenende wartet auf die Mannschaft des niederländischen Trainers Bart Jan van der Mark gleich eine Doppelaufgabe. Heute Abend sind die Schwerinerinnen beim TSV Bayer 04 Leverkusen zu Gast, am Sonntag folgt dann die Partie in Emlichheim.

SCU-Trainer Pascall Reiß kann sich mit seiner Mannschaft auf ein sehr talentiertes Team einstellen, das im Schnitt sogar noch jünger ist als sein eigenes Ensemble. Die ältesten Spielerinnen im Kader sind 18 Jahre alt, die Jüngsten gerade erst 15 geworden. Da ist es keine Überraschung, dass gerade die Konstanz im Spiel eine Herausforderung für das Team aus dem Bundesstützpunkt ist. Die Emlichheimerinnen zeigten nach dem starken Auftritt gegen das Volleyball-Team Hamburg, dass sie auch mit extrem engen Situationen umgehen können. „Wir haben in Aligse in den entscheidenden Situationen gute Nerven gezeigt“, freute sich Pascall Reiß über den 16:14-Tiebreak-Sieg nach zwischenzeitlichem 1:2-Satzrückstand. „Zwei Siege und fünf Punkte sind ein guter Start. Aber wir können noch einiges verbessern“, sagt der SCU-Trainer vor dem zweiten Heimspiel der Saison.

Am Sonntag wird es ausnahmsweise eine Pause zwischen dem zweiten und dritten Satz geben. Und das aus erfreulichem Grund: Die „Rotraud-Saager-Stiftung“, die in der Samtgemeinde Emlichheim besonderes Engagement in Kultur, Bildung, Naturschutz und auch Sport fördert, wird im Rahmen des Zweitligaspiels eine Spende an den Jugendförderung der Volleyball-Abteilung überreichen.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved