GN-Sportlerwahl 2015

30.11.2015 Home

Die Sportlerwahl der Grafschafter Nachrichten hat bereits eine große Tradition. In den verschiedenen Kategorien für das Jahr 2015 sind auch die Emlichheimer Volleyballerinnen nominiert – ein Team, eine aktuelle und eine ehemalige SCU-Spielerin.

Hier Vorstellungen aus den GN und der Link zur Abstimmung:

http://www.gn-online.de/sportlerwahl/

Mannschaft des Jahres – U 16 des SC Union Emlichheim

Bei der deutschen Volleyball-Meisterschaft der weiblichen U 16 zeigten die Talente aus Emlichheim eine herausragende Leistung und konnten nach zwei Turniertagen die Bronzemedaille bejubeln. Für einige Mädchen aus dem Team von Trainer Michael Lehmann und Betreuerin Gerda Masselink ist das schon das zweite Edelmetall, das sie bei nationalen Titelkämpfen sammeln konnten. Vor zwei Jahren hatte die U 14 ebenfalls Bronze geholt. Je höher die Altersklasse, umso schwieriger wird es aber, im Konzert der Bundesliga-Leistungszentren und Stützpunktteams mitzuspielen. Umso höher ist die Leistung der U 16 zu bewerten, die im gesamten Turnier lediglich drei Sätze abgab.
Bereits in den Gruppenspielen bewiesen die Emlichheimer Talente ihre großen Qualitäten. Gegen den TSV TB München (25:19, 25:22) und den USV Halle (25:17, 25:16) gewannen sie jeweils klar. Und auch im Spiel um den Gruppensieg gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Süd-Meister MTV Allianz Stuttgart ließen sie nichts anbrennen (25:10, 25:17). Im Viertelfinale setzten sich die SCU-Talente gegen TB Bad Krozingen durch (25:14, 21:25, 15:10) – eine Medaille war dem Team so schon sicher.
Im Halbfinale kam es zu einem vorweggenommenen Endspiel, denn mit dem SC Union und dem Dresdner SC trafen die besten Teams des Turniers aufeinander. Gegen die Talentschmiede des deutschen Meisters lagen die Emlichheimerinnen bereits mit 17:25 und 15:22 zurück, als sie es doch noch einmal spannend machten. Mit großer Moral und starkem Volleyball kämpften sie sich bis auf 22:23 heran – die Wende gelang gegen den späteren deutschen U 16-Meister aber nicht mehr (22:25). Trotzdem überwog bei den Emlichheimer Mädchen schnell die Freude über die gewonnene Bronzemedaille. Foto: Jürgen A. Sabarz.

Nachwuchssportler des Jahres – Pia Timmer

Pia Timmer hat beim SC Union Emlichheim im Alter von nur 13 Jahren ihre Zweitliga-Premiere gegeben und ist ein Jahr später bei den SCU-Volleyballerinnen bereits zu einer festen Größe des Zweitliga-Teams geworden. Die 14-Jährige gehört auch zum Kader der U 16-Nationalmannschaft von Jugend-Bundestrainer Jens Tietböhl. Mit diesem Team hat sie am U 18-Bundespokal teilgenommen. Foto: Werner Westdörp.

Sportlerin des Jahres – Mareike Hindriksen

Mareike Hindriksen hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich: Die aus Emlichheim stammende Bundesliga-Volleyballerin gewann beim Finalturnier um den deutschen Volleyball-Pokal im westfälischen Halle mit Allianz MTV Stuttgart ihren ersten nationalen Titel. Außerdem erreichte sie mit ihrer Mannschaft das Play-off-Finale und wurde deutsche Vizemeisterin. Im Mai wurde Hindriksen, die mittlerweile für den deutschen Meister Dresden spielt, erstmals für die Nationalmannschaft nominiert. Foto: Holger Schulze – A.F.B. media Gm

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved