Plätze 2 und 5 bei U 13-Kreismeisterschaft

19.09.2019 Home, Jugend

Mit zwei Mannschaften war der Nachwuchs des SCU bei den U 13-Kreismeisterschaften in Wietmarschen am Start. Die erste Mannschaft holte sich mit dem Trainerduo Michael Lehmann und Heike Hübert-van Münster den zweiten Platz. Die zweite Emlichheimer Mannschaft sicherte sich mit Trainerin Juline Penseler Platz fünf.

„Die Meisterschaften hatten ein gutes Niveau“, berichtete Michael Lehmann. Vor das Endspiel gegen Union Lohne bot spannenden Volleyball und tolle Ballwechsel. Am Ende mussten sich die SCU-Mädels knapp mit 29:31 und 22:25 geschlagen geben, konnten sich aber über die Silbermedaille und eine gute Turnierleistung freuen, bei der sie zuvor in den beiden Gruppenspielen und im Halbfinale gegen Wietmarschen II jeweils ohne Satzverlust geblieben waren.
Die zweite Mannschaft hatte zuvor den Einzug ins Halbfinale nur knapp verpasst. Nachdem das Spiel gegen den SVW II 1:1 ausgegangen war, entschieden die Ballpunkte aus der Partie gegen Lohne zugunsten der Wietmarscherinnen.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved