Mit Rückenwind in die Hauptstadt

20.11.2015 2. Bundesliga, Home

Auch nach 25 Jahren in der 1. und 2. Volleyball-Bundesliga gibt es noch Premieren. Wenn das Zweitligateam des SCU am Samstagnachmittag (16 Uhr) beim Köpenicker SC II in Berlin antritt, kann das Spiel live im Internet verfolgt werden. Auf der Seite www.sportdeutschland.tv ist die Partie der Emlichheimerinnen mit dem Team aus Köpenick in voller Länge zu sehen. Der Hintergrund: Das Zweitligaspiel zwischen dem aktuellen Tabellenneunten und dem Tabellensiebten aus Emlichheim ist gleichzeitig das Vorspiel für die Erstliga-Begegnung zwischen dem KSC und den Ladies in Black Aachen. Da für diese Übertragung heute die Kameras aufgebaut werden, kommen auch die Emlichheimerinnen in den Genuss einer Live-Übertragung.

Sportlich will sich der SCU nach dem Überraschungscoup gegen die TV Gladbeck Giants erneut von seiner besten Seite zeigen. „Wir wollen den Schwung auch mit nach Berlin nehmen“, sagt SCU-Trainer Michael Lehmann, der aber betont, wie schwer die Aufgabe in der Bundeshaupt ist – gerade wegen der unerwarteten drei Punkte gegen Gladbeck. „Wenn man ein Team von oben schlägt, ist die Gefahr groß, dass man denkt, es geht von alleine so weiter“, mahnt der erfahrene SCU-Coach. Auf viel Erfahrung können auch die Gastgeberinnen setzen. Ein Großteil des Teams war in der 2. Liga schon viele Jahre für den TSV Rudow Berlin am Ball. „Es ist eine sehr erfahrene Mannschaft, die clever und effektiv agiert. Gerade als junge Mannschaft muss man da auf besonders auf der Hut sein“, so Lehmann. Im bisherigen Saisonverlauf sind die Berlinerinnen voll im Soll. Zwar gab es gegen die Topteams aus Leverkusen, Borken, Gladbeck und Oythe nichts Zählbares zu holen, dafür punktete Trainer Florian Völker aber in allen anderen Partien konsequent. Beim SCU kann Lehmann auf den gleichen Kader wie am vergangenen Wochenende zurückgreifen. Da Lona Volkers weiterhin leicht angeschlagen ist, wird sie ihr Team erneut als zweite Libera neben Anna Meyerink in Annahme und Abwehr unterstützen.

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved