Dritte Mannschaft holt mit guter Leistung 2 Punkte

Beim letzten Heimspieltag der Saison hat die dritte Mannschaft des SCU mit einer guten Leistung zwei Punkte eingefahren. Gegen den SV Cappeln hatte die Mannschaft von Trainer Mirko Reich im Tiebreak die Nase vorn. im Duell mit dem Tabellenführer VC Osnabrück II hielten die Emlichheimerinnen gut mit, mussten sich am Ende aber knapp mit 1:3 geschlagen geben.

Im ersten Spiel gegen den SV Cappeln tat sich der SCU in den ersten beiden Sätzen sehr schwer (20:25 und 22:25). Erst im dritten Satz wachten die Emlichheimerinnen auf und konnten den Satz klar mit 25:14 gewinnen. Im vierten Satz ging es ausgeglichener zu. Keine der beiden Mannschaften konnte sich im Laufe des Satzes absetzen und somit stand es kurz vor Schluss 21:21. Zum Ende konnten sich die Niedergrafschafterinnen aber mit 26:24 durchsetzen und glichen somit das Spiel aus. Jetzt ging es ins Tiebreak, den der SCU mit 15:11 für sich entscheiden konnte.

Im zweiten Spiel traf man nun auf Osnabrück, die mit Tecklenburg um den 1. Platz kämpfen. Im ersten Satz lag man schnell zurück und schaffte es nicht, im Laufe des Satzes auszugleichen. Erst beim Stand von 20:23 konnte sich der SCU durch ein gute Aufschlagserie wieder ran kämpfen, verlor den Satz aber mit 24:26. Im zweiten Satz schafften die Emlichheimerinnen es leider nicht, den Schwung vom Ende des ersten Satzes mitzunehmen und lagen wieder sehr schnell hoch zurück. Den ganzen Satz lief man diesem Rückstand hinterher und verlor den zweiten Satz mit 16:25. Im dritten Satz startete der SCU besser und gewann den Satz mit 25:22. Im vierten Satz sah es nun sehr ausgeglichen aus. Am Ende entschied Osnabrück den Satz aber mit 23:25 für sich und die Niedergrafschafterinnen mussten sich einem gutem Gegner geschlagen geben.

Der SCU liegt jetzt mit 24 Punkten auf Platz 4, punktgleich mit dem drittplatzierten MTV Lingen. Mit den Spielen in Löningen und Lohne stehen der Mannschaft von Trainer Mirko Reich noch zwei Auswärtsspiele bevor.

 

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved