Das neue Team: Die Zuspielerinnen #2 #7

11.09.2018 2. Bundesliga, Home

SCU - Zuspiel Aardema Konjer kl

In der Schaltzentrale des Emlichheimer Spiels hat es im Sommer mehrere Veränderungen gegeben. Die Konstante im Zuspiel heißt Zoe Konjer. Die 17-Jährige geht knapp einen Monat vor ihrem 18. Geburtstag bereits in ihre dritte Saison in der 2. Bundesliga. Dabei wird die Zuspielerin, deren Markenzeichen Fußballhose, Nagellack und Zopf sind, ein Duo mit Danique Aardema bilden.  Die Niederländerin schließt die Lücke, die die Abgänge von Inga Stegemeyer und Sarah Kuipers hinterlassen haben. Inga Stegemeyer hat nach einem äußerst überzeugenden Comeback im SCU-Trikot nach der abgelaufenen Saison endgültig ihre Karriere auf hohem Niveau beendet. Sarah Kuipers pendelte bereits in der vergangenen Saison zwischen ihrem Studienort Bochum und ihrem Heimatort und konzentriert sich jetzt ganz auf ihr Studium im Ruhrgebiet. Danique Aardema kommt aus Emmen und hat in ihrer Heimat das Volleyball-Einmaleins erlernt. Erste Auslandserfahrung sammelte die 20-Jährige bereits in der vergangenen Saison in Spanien. Auch ihre willensstarken Vorbilder kommen aus dem Sportbereich: Der amerikanische Basketballtrainer und Lebenscoach Ken Carter und Epke Zonderland, der 2012 in London für die Niederlande Olympia-Gold am Reck holte.

In der neuen Spielzeit wollen Zoe Konjer und Danique Aardema zusammen dazu beitragen, dass die Saison für den SCU erfolgreich verläuft. Denn der Teamgedanke steht für beide an erster Stelle.

SCU - 2 - Danique Aardema kl SCU - 7 - Zoe Konjer kl

Copyright © 2014. SCU Volleyball. All rights reserved