Deutsche Volleyball-Liga

 


 

Liveticker

 



 

DVL-live.TV

 

 


 

SCU Volleyballkalender:

 

Sommerpause

 

Freut sich künftig für den SCU Emlicheim: Juliana "Julie" Crum

 




23.07.2014. 2. Bundesliga

 

Go SCU, go – US-Amerikanerin Juliana Crum verstärkt Zweitligateam

 

Das Aufgebot des SC Union Emlichheim für die kommende Spielzeit in der 2. Volleyball-Bundesliga nimmt weitere Formen an – und bekommt eine neue internationale Note. Mit Juliana Crum konnten die Verantwortlichen des SCU für die Position im Außenangriff eine US-Amerikanerin verpflichten. Ermöglicht wurde diese Verpflichtung durch die guten Kontakte der Emlichheimer zu Spielervermittler Nick Ptaschinski, der unter anderem auch schon die Wechsel von Jolanta Kelner und Alicia Nelson eingefädelt hat. Auch Nelson legte bei ihrer Landsmännin ein gutes Wort für den SCU und sein Umfeld ein. „Alicia war für unseren Verein eine richtig gute Botschafterin“, freut sich Manager Norbert Bußmann über Nelsons Einsatz. So fiel Crum der Entschluss nicht schwer, sich für einen Wechsel zum SC Union zu entscheiden. „Ich freue mich auf mein Debüt in Europa und darauf, in Emlichheim Volleyball zu spielen“, sagt die 21-jährige Kalifornierin, die mehrere Jahre für das Universitätsteam der American University in Washington gespielt hat. Für die kommende Spielzeit hat sich die Allstar-Spielerin vorgenommen, sich persönlich weiterzuentwickeln und so auch den SCU ein Stück weiter nach vorne zu bringen. In ihrer Heimat hat Crum gerade ihr Bachelor-Studium in den Bereichen Kommunikation, Politik und Wirtschaft erfolgreich abgeschlossen, sodass sie ihr Hauptaugenmerk nach dem Sommer auf den Volleyballsport richten kann.
Die Planungen beim SCU sind damit fast abgeschlossen. Denn nachdem in den letzten Wochen ein Großteil des Kaders der vergangenen Saison seine Zusage für eine weitere Spielzeit im schwarz-gelben Trikot gegeben hatte, ist das Team nun weitgehend komplett. Lediglich eine neue Libera steht bei Trainer Michael Lehmann noch auf der Liste. „Ich hoffe, dass wir auch da noch fündig werden“, sagt Bußmann.

 

 




08.07.2014: 2. Bundesliga

 

SCU startet am 27. September mit einem Heimspiel gegen den TSV Rudow in die Saison

 

Die Nord-Staffel der 2. Volleyball-Bundesliga wird am 20. September in die neue Saison starten. Am ersten Spieltag stehen insgesamt fünf Bundesliga-Partien auf dem Programm. Die Volleyballerinnen des SC Union sind dann aber noch in der Zuschauerrolle. Trainer Michael Lehmann hat mit seinem Team eine Woche länger Zeit, sich auf die neue Spielzeit vorzubereiten. Für die Emlichheimerinnen beginnt die Saison 2014/15 am Samstag, 27. September, mit einem Heimspiel gegen den TSV Rudow Berlin. Das Team aus der Hauptstadt wird um 18 Uhr in der Vechtetalhalle zu Gast sein. Das zweite Saisonspiel führt die Emlichheimerinnen dann direkt nach Münster zum ewig jungen Duell mit der Talentschmiede des USC II. Insgesamt ist der Spielplan des SCU sehr ausgeglichen. In der Hinrunde stehen bis zum Jahresende fünf Heimspiele auf dem Programm, in der Rückserie tritt das Team um Spielführerin Dina Kwade sechsmal vor heimischer Kulisse an. Auch das Saisonfinale findet in der Vechtetalhalle statt. Am 11. April 2015 sind dann die Stralsunder Wildcats in Emlichheim zu Gast. Das ist aber noch Zukunftsmusik. Zunächst gilt es erst einmal die Grundlagen für eine spannende und erfolgreiche Saison zu legen. Für die Urlaubszeit haben alle Spielerinnen deshalb von Michael Lehmann einen intensiven Trainingsplan mit auf den Weg bekommen.

 

 

Spielplan SCU Emlichheim Saison 2014/15

 

Hinrunde:

 

 

Sa, 27.09.14 18:00

SCU Emlichheim

TSV Rudow Berlin

Sa, 04.10.14 16:00

USC Münster II

SCU Emlichheim

So, 19.10.14 16:00

SCU Emlichheim

Kieler TV

Sa, 01.11.14 19:00

DSHS Snow Trex Köln

SCU Emlichheim

So, 09.11.14 16:00

SCU Emlichheim

VfL Oythe

Sa, 15.11.14 19:30

Skurios Volleys Borken

SCU Emlichheim

So, 23.11.14 16:00

SCU Emlichheim

TV Gladbeck

Sa, 29.11.14 19:30

Bayer 04 Leverkusen

SCU Emlichheim

So, 07.12.14 16:00

SCU Emlichheim

SG Marmagen Nettersheim

Sa, 13.12.14 17:00

Stralsunder Wildcats

SCU Emlichheim

So, 14.12.14 16:00

VCO Schwerin

SCU Emlichheim

Rückrunde:

 

 

Sa, 17.01.15 17:00

TSV Rudow Berlin

SCU Emlichheim

So, 25.01.15 16:00

SCU Emlichheim

 USC Münster II

So, 01.02.15 15:00

Kieler TV

SCU Emlichheim

So, 08.02.15 16:00

SCU Emlichheim

DSHS Snow Trex Köln

Sa, 21.02.15 18:00

SCU Emlichheim

VCO Schwerin

So, 22.02.15 15:00

VfL Oythe

SCUI Emlichheim

So, 08.03.15 16:00

SCU Emlichheim

Skurios Volleys Borken

Sa, 14.03.15 18:30

TV Gladbeck

SCU Emlichheim

So, 22.03.15 16:00

SCU Emlichheim

Bayer 04 Leverkusen

Sa, 28.03.15 18:30

SG Marmagen Nettersheim

SCU Emlichheim

Sa, 11.04.15 17:00

SCU Emlichheim

Stralsunder Wildcats

 

 


 



28.05.2014: SCU Bildarchiv

 

 

Es war einmal...

 

Das Bildarchiv des SCU Volleyballs wächst von Jahr zu Jahr und umfasst inzwischen weit über 1000 Fotos. Bilder und Momente von den Spielen unserer Mannschaften und Mannschaftsfotos wurden von den Fotografen auf zahlreichen Fotos festgehalten. Archiviert nach Jahren und Spielzeiten wurden sie zwischen anderen Dateien auf die Festplatte eines Computers abgespeichert. Manchmal lohnt ein Blick ins Archiv, um sich an die vergangenen Zeiten zu erinnern.

In der Sommerpause wird scuvolleyball.de wieder ins Archiv schauen, um einige Erinnerungsfotos noch einmal ans zu Licht holen. In loser Reihenfolge werden dann auf der Homepage einige Fotos aus den vergangenen Jahren noch einmal veröffentlicht und online gestellt.

 

Saison 2001/2002



Neue Spielerinnen der Saison 2001/02:

v.l.nr.: Trainer Pierre Mathieu, Natalia Janushevskaia, Elena Kiesling, Anika Brinkmann, CoTrainerin Danuta Brinkmann

Foto: Stephan Konjer

 

09.12.2001: SCU - TV Creglingen (im Nordhorner Euregium)

Andrea Berg, Marina Budaj, Claudia Volkers

Foto: Stephan Konjer

 

11.11.2001: SCU - USC Münster

Agnieszka Srutowska, Ramona Meier (Aldekamp),Marina Budaj

Foto: Stephan Konjer

 

Saison 2006/07


03.12.2006: Alemannia Aachen - SCU

v.l.n.r.: Inga Stegemeyer, Nadine Brockmann, Mareike Hindriksen, Carolin Back, Anna Wegter, Jana Franziska Poll, Dina kwade, Christiane Kerperin, Marina Budaj, Vanessa Hansmann, Judith Meyer, Christin Müller

Foto: Peter Nix

 

22.10.2006: SCU - Köpenicker SC II

v.ln.r.: Inga Stegemeyer, Marina Budaj, Dina Kwade, Jana Franziska Poll, Nadine Brockmann

im Hintergrund Michael Lehmann, Trainer Köpenicker SC

Foto: Stephan Konjer

 

10.12.2006: DVV Pokal SCU - Schweriner SC

Foto: Stephan Konjer

 

Saison 1999/2000:

 

17.10.1999: SCU - Bayer 04 Leverkusen

Sarka Zwachova und Ramona Meier (Aldekamp)

Foto: Stephan Konjer

 

17.10.1999: SCU - Bayer 04 Leverkusen

Ulla Timmer und Andrea Berg

Foto: Stephan Konjer

 

05.12.1999: SCU - CVJM zu Hamburg

Svitlana Pugachova

Foto: Stephan Konjer

 

1999 kaum größer als der Ball: Dana Volkers

Stephan Konjer

 

 

Saison 2004/05

 

09.04.2005 SCU - VfB Suhl

Roos Harland, Christin Müller, Christina Dickebohm, Mareike Hindriksen

Foto: Stephan Konjer